BECKENBODEN KRÄFTIGEN & STÄRKEN

Aktualisiert: Aug 2


DIE KRAFT AUS DER KÖRPERMITTE

Geheimnisvoll verborgen im Inneren des Beckens liegt eine Muskelgruppe die vielen nahezu unbekannt ist, der Beckenboden.

Da er zentral in der Körpermitte liegt, besitzt er eine Schlüsselfunktion für die gesamte Haltung des Körpers, aber auch der inneren Organe wie Blase, Gebärmutter und Darm.

Gut vernetzt mit den umliegenden Muskeln der Beine, des Beckens und Rückens sorgt der Beckenboden für eine bewegliche und kräftige Körpermitte. So können alltägliche Dinge, wie z.B. langes Sitzen und Stehen mühelos ausgeführt werden. Ebenso ist das Körperwissen eine gute Grundlage zur Integration in jegliche Sportarten wie z.B. Yoga, Pilates, Laufen, Schwimmen…..

Inhalte:

-kurze Einführung in die spannende Anatomie des Beckens

-viel Zeit zum Wahrnehmen und Spüren des Beckenbodens

-gezielte Kräftigungsübungen für die Körpermitte

-Tipps und Tricks zum Integrieren der Beckenbodenkraft in den Alltag

Indikationen: Das Beckenbodentraining dient ebenso der Vorbeugung und Behandlung von Blasenschwäche, Inkontinenz, Organsenkung, Rückenschmerzen, schweren Beine, sowie zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung

Termine auf Anfrage



Anmeldung und Fragen unter:

Sylvia Sodamin

Yogalehrerin

Gesundheits.- und Bewusstseinstrainerin

Human Energetikerin

0664/5260505 ennstalyoga@gmail.com, www.ennstalyoga.com

#WORKSHOP

5 Ansichten
  • w-facebook