Wirbelsäulenaufrichtung

Wenn die Zeit reif ist, verändern sich die Dinge. Jeder Mensch entscheidet, ob die Zeit reif ist, die geistige Aufrichtung zu erfahren.

Nur in einem gesunden Körper ruht ein gesunder Geist - und umgekehrt!

Die Wirbelsäule - ist unser Speicher der Seele

Aus spiritueller Sicht ist die Wirbelsäule der größte vertikale Kraftstrom im menschlichen Körpersystem.

Dieser Hauptenergiestrom ernährt den Körper und enthält zugleich Aufzeichnung über unser Wesen, unsere Vergangenheit, unsere Fähigkeiten.

Die 7 Haupt-Chakren sind entlang der Wirbelsäule ausgerichtet. Sie wirken wie Antennen und haben damit eine wichtige mentale, emotionale, energetische und physische Transformationsfunktion.

Alle Emotionen wie Angst, Stress und negative Erlebnisse, die ein Mensch seit Anbeginn seiner Existenz erlebt hat, die bis zum heutigen Tag nicht losgelassen werden konnten, wie z.B. Verlust eines Menschen, ein Unfall oder permanenter Stress, etc. werden u. a. in unserer Wirbelsäule gespeichert. 

Aus diesen, meist nicht so schönen Erfahrungen, fangen die Wirbel an, sich zu verdrehen bzw. zu verschieben, die Muskulatur zieht sich zusammen.

Durch die Last der negativen Emotionen und Erinnerungen kann es zu starken Problemen in der Wirbelsäule kommen. Sie kann dieses Gewicht nicht mehr "er-tragen".

  •  

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist bei folgenden Symptomen hilfreich:

  • Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Bandscheibenvorfall

  • Arthrose, Schiefhals, Skoliose, 

  • Rücken-, Ischias,- Schulter-, Muskel und Knieschmerzen

  • Tennisarm. Kieferprobleme

  • Bluthochdruck, Tinnitus, Gleichgewichtsstörungen, Migräne

  • Herzrhythmusstörungen, Atmungsstörungen, Asthma

  • ADS

  • Morbus Bechterew

  • Schlafstörungen

  • Mangelnde Gelassenheit

  • Karmischen Mustern, Blockaden

  • Stärkung der Lebensfreude und Zielfindung

Die Innere und die äußere Aufrichtung - was passiert?

Alles, was wir im Feststofflichen haben, ist auch im Feinstofflichen vorhanden, in ihm verbirgt sich der Ursprung und genau hier wird bei der Energetischen Wirbelsäulenaufrichtung harmonisierend gearbeitet.

Die Sitzung wird in bequemer Position, bekleidet durchgeführt.

Die geistige Aufrichtung geschieht durch die Urschöpfungskraft in sekundenschnelle ohne Berührung und ohne Manipulation der Wirbelsäule. Natürliche Ordnung wird in dem aufgerichteten System wieder hergestellt, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden in Sekundenschnelle aktiviert.

Oft reicht es die Aufrichtung nur einmal im Leben durchzuführen (wenn der Mensch danach ein bewusstes, harmonisches Leben "aus dem Herzen" führt).

Durch die Kraft der universellen Energie werden Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch die Wirbel ihre Position korrigieren. Somit kann das Becken sich begradigen und die Beinlängendifferenz ausgeglichen werden. Die geschieht im feinstofflichen Körper sowie im gleichen Moment auch auf feststofflicher Ebene, dem Körper sichtbar. 

Heilung fängt immer im Inneren an.

Die Aufrichtung als Neubeginn

Sehr von Vorteil ist es, wenn der Aufrichtung eine aktive Mitarbeit folgt:

Die Verantwortung für das eigene Leben übernehmen - "alles , was in meinem Leben geschieht, hat was mit mir zu tun, denn ich bin der Schöpfer meines Lebens".

  • Herausforderungen als Entwicklungschance und nicht nur als Belastung sehen,

  • sich selbst wertschätzen,

  • die Macht der Dankbarkeit praktizieren, 

  • sich über die Schöpfungskraft eigener Gedanken und Worte bewusst werden - was ich heute säe, werde ich morgen ernten - das Gesetz der Ursache und Wirkung

  • authentisch und ausgewogen leben

  • Negativstress abbauen

  • zuträgliche Wohn- und Ernährungsweise praktizieren

  • ausreichend körperliche Bewegung an der frischen Luft.

Auch Fernsitzungen möglich

Die Wirbelsäulenaufrichtung kann auch via Fernsitzung durchgeführt werden. Wie Einstein schon sagte: Alles ist Energie, alles ist Schwingung. Laut Einstein geht Energie niemals verloren, noch kann sie neu erzeugt werden, sie verändert lediglich ihre Form. Alles und Jeder ist miteinander verbunden.

Verlauf einer Wirbelsäulenaufrichtung:

  • Dauer ca. 90 min

  • Vorgespräch

  • Symptomschilderung

  • Vermessung davor (evtl. Fotos)

  • Wirbelsäulenaufrichtung

  • Vermessung danach

  • Abschlussgespräch + Aufklärung

 

Preis: € 120,-- 

  • w-facebook